Botschafter des
Workforce Analytics FORUMs

Tina Arens, HR-Analytics Research Scientist an der HTW Berlin

Tina Arens ist seit Ende 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin und Promotionsstudentin an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Im Rahmen eines - von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten - Forschungsprojektes zum Thema „Diskriminierung durch Algorithmen im HR“, soll bis Ende 2019 Best-Practice-Handlungswissen erstellt werden, mit dem Interessenvertretungen, Personalverantwortliche und/oder Politiker*innen die Nutzung von automatisierten Algorithmen im Rahmen von HR-Analytics verstehen, potentielle Diskriminierung erkennen und damit im Idealfall vermeiden können.

Dr. Stefan Döring, Experte für Employer Branding, Personalmarketing

Dr. Stefan Döring hat 20 Jahre Erfahrung im Personalmanagement. Recruiting und Employer Branding, das Dienstleistungsmanagement und die Digitalisierung im Kontext HR sind seine Schwerpunkte.

Als Leiter Personalmarketing hat er bereits früh wegweisende Trends gesetzt. Als Berater und Speaker unterstützt er Organisationen auf dem Weg zu einem attraktiven Arbeitgeber im Sinne des Employer Brandings. Zudem ist er Autor und Blogger zu den Themen Personalgewinnung, New Work und Digitalisierung.

Harald R. Fortmann, Personalberater und Berater zur digitalen Transformation

Harald R. Fortmann ist bei der Personalberatung D-Level GmbH insbesondere für die Beratung von Konzernen und marktführenden mittelständischen Unternehmen bei der Neubesetzung von Führungsgremien zuständig und begleitet diese bei der strategischen Planung ihrer digitalen Transformation. Seit 2003 engagiert er sich im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) und gehörte 10 Jahre dem Präsidium an. Seit 2015 fungiert er als Botschafter Zukunft der Arbeit und setzt sich in Politik, Wirtschaft und Lehre für die Belange der digitalen Branche ein.

Jens Kollmann, Podcaster & Plattform-Betreiber von Loving HR

Jens Kollmann ist Co-Founder und Betreiber von Loving HR. Loving HR ist ein Startup aus Bielefeld, das sich zum Ziel gesetzt hat, eine Plattform für den HR-Bereich zu kreieren. Zusammen mit der Psychologin Julia Kristin Heinz als weitere Gründerin von Loving HR will Jens Kollmann Transparenz für Personaler zu schaffen und über neue Anbieter und Lösungen zu informieren.

Kollmann ist studierter Betriebswirt, Dozent im Themenfeld und konnte in seiner Berufslaufbahn vielfältige Erfahrungen im Marketing, Employer Branding und Recruiting gewinnen. Er brennt für die Digitalisierung und alles, was sie mitbringt.

Maja Kuko, Beraterin für vernetzte Arbeitswelten

Als ausgebildete Change Managerin mit einem Master in „Management und Organisation Studies“ begleitet Maja Kuko bei der AviloX GmbH Unternehmen bei der Einführung moderner Arbeitswelten.

In ihrer Rolle als Beraterin begleitet Maja Kuko Unternehmen bei der Einführung innovativer Methoden und Tools zur Zusammenarbeit und Kommunikation, bei der Initiierung von Kulturprozessen im Rahmen der Einführung von New Work sowie Konzeption und Umsetzung innovativer Personalentwicklungskonzepte wie z.B. Talent Management Programmen.

Anne Lamberts, Organisationsberaterin

Anne Lamberts unterstützt Unternehmen, Führungskräfte und Teams bei der nachhaltigen Umsetzung von Veränderungsprojekten. Auf ihrem Blog gibt sie regelmäßig Denkanstöße zu Change Management, Führung, HR und Kommunikation.

Ellen Trude, Beraterin für Social & Workplace Learning

Ellen Trude ist selbständige Beraterin in den Themen Social Business, Social & Workplace Learning und Community Management. Zuvor arbeitete sie als gelernte Pädagogin 28 Jahre in der betrieblichen Aus- und Weiterbildung der Bayer AG. Sie sammelte dort in abwechselnden Aufgabengebieten umfangreiche Erfahrungen in Formen betrieblicher Weiterbildung. Sie initiierte und konzipierte jeweils zeitgemäße neue Formen, von Präsenzveranstaltungen über E-Learning bis Social & Workplace Learning.

Über das Ambassador-Programm

Das Ambassador-Programm wird als Partner-Programm für Themenexperten in den Bereichen "HR/Personalmanagement", "Talent Management" und "HR/Workforce/People Analytics" verstanden. Das Ziel des Ambassador-Programmes ist es, die Diskussionen der Veranstaltungen – hier zum Wandel im Talent Management Ansatz und der Nutzung der analytischen Möglichkeiten bei der Neugestaltung und Optimierung der HR-Aktivitäten – “in die Welt” zu tragen.

Im Vorfeld der Veranstaltung konnten sich Interessierte im Rahmen eines öffentlichen Call-for-Participation für eine Teilnahme an dem Programm bewerben.

Tweets unserer Botschafter

Diese Website nutzt Cookies und ähnliche Technologien. Durch die weitere Nutzung der Website nehmen wir an, dass Sie diesem Vorgehen gemäss unserer Datenschutzerklärung zustimmen. Mehr Informationen